Übergabe Spendenerlös Kaffeeklatsch an die Kinderkrebshilfe

Reiner Pillep hat heute im Rahmen der Veranstaltung "Tennis einmal anders" vor zahlreichen, insbesondere jungen Clubmitgliedern, den Spendenerlös des Tennisclubs Zorneding e.V. aus dem diesjährigen Kaffeeklatsch an den Vertreter des Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. , Dominik Bogensberger, übergeben. Während gestern vorallem die Jugend weltweit für den Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen hatte, erinnerte Pillep in seinen Worten an den individuellen , leider immer noch häufig erfolglosen Kampf vieler Kinder und Jugendlicher gegeen den heimtückischen Krebs. Der Tennisclub Zorneding e.V. engagiert sich hierfür mit einem bescheidenen finanziellen Beitrag durch den Spendenerlös aus dem schon traditionellen jährlichen Kaffeeklatsch. Dank zahlreicher, z.t. großzügiger  und auch D-Mark-Spenden, kamen einschließlich einer zusätzlichen spontanen Spende bei der heutigen Veranstaltung ein neuer Höchstbetrag von 835 € zusammen.

 

Dominik Bogensberger, der selbst dieses Jahr seine Mutter durch eine Krebserkrankung verloren hat, bedankte sich beim Tennisclub Zorneding e.V. für die mit seinen Worten großzügige Spende. Nur durch ein solches ehrenamtliches Engagement ist es dem Verein möglich, das Leid der betroffenen Kinder und deren Familien wenigstens finanziell etwas zu lindern.

 

Der Dank gilt so Reiner Pillep insbesondere den Organisatorinnen des jährlichen Kaffeeklatsches, Gisela Nass und Klaudia Pillep, sowie den zahlreichen freiwilligen Kuchenspenderinnen und -spendern. Klaudia Pillep versicherte, auch nächstes Jahr die Tradition des Kaffeeklatsches mit Spendenaufruf für die Kinderkrebshilfe Ebersberg fortzusetzen."

Familienevent „Team-Wiesn-Cup“  am 21.09.2019

Unser neuester Event war Tennis mal anders.


Unsere Teams, 5 an der Zahl, ca 20 Personen, traten in mehreren Disziplinen gegeneinander an diesem Samstag bei Kaiserwetter an:
- Tennisfußball
- Paddeltennis am Beachcourt
- Tennisbiathlon (Staffel mit Laufen, Aufschlag auf Zielfelder,Strafrunden oder auch nicht)
- Doppel und Einzel mit Methodikbällen


Die Teams bestanden jeweils aus einem Mannschaftsspieler, einer Dame und mind. 1 Kind, d.h. man konnte sich als Team anmelden oder auch einzeln.
Auch Gäste und Freunde waren herzlich willkommen.
Der Gewinn konnte sich sehen lassen: Zweimal eine Übernachtung für zwei Personen im Tennis- und Wellnesshotel Tannenhof im Allgäu.
Das Rennen machten die Tennis-Turtles ganz knapp vor den Wiesn-Brezn ,den Tennispiraten und dem Team Pepalu.
Die Fruchtzwerge bekamen zum Trost einen Gutschein für eine Trainerstunde.


Alle waren mit Freude und Eifer bis zu letzten Disziplin dabei und der TCZ plant schon den Termin für 2020.

 

Landkreisturnnier vom 14.-15.09.2019

Die Landkreismeister 2019:

 

Herren     : Nick. Berlacher, SV DJK Taufkirchen

Damen    : Petra Mainzl, ASV Glonn

Herren 40: Martin Wörner, TC Pliening

Herren 60: Norbert Gebhardt, TC Zorneding

M18:          Max Pade, TSV Haar

W18:          Amelie Jungenheimer, SC Baldham-Vaterstetten

 

2. Kindertrainingswoche vom 3.-7.9.2019

Mixed Turnier 2019

An unserem Mixed-Turnier nahmen 11 Paarungen teil. Wie die Bilder zeigen, hatten wir super Wetter und die Teilnehmer viel Spass. Vielen Dank an das Organisationsteam.

Im Endspiel konnte sich das Team Flo/Aki gegen Dominik/Barbara durchsetzen