Ergebnisse der Hauptversammlung vom 23.11.2012

Dr. Hans Friedrich tritt nach 20 Jahren vom Amt des 1. Vorsitzenden zurück. Er bedankte sich bei allen ehrenamtlich tätigen Mithelfern in seiner Amtszeit, insbesondere bei seinen Vorstandskollegen, den Ausschussmitgliedern, beim Festausschuss und bei Peter Dechant für die Arbeit in der Geschäftsstelle.

Ebenfalls zurückgetreten ist Reiner Rimat aus dem Amt des 2. Jugendwartes. Auch der Festausschuss gibt sein Amt an jüngere Vereinsmitglieder ab.

Der Verein kann neben den gesellschaftlichen Veranstaltungen und dem Hobbysport auf einen regen Sportbetrieb verweisen. So haben in 2012 15 Mannschaften an den Medenspielen teilgenommen.

Die Mitgliederzahl konnte konstant gehalten werden.

Die Jugendarbeit des Tennisclub Zorneding ist beispielhaft im Landkreis und darüber hinaus. Ganz besonderen Dank gilt dafür Petra Pauli, aber auch Reiner Rimat.

Die finanzielle Situation des Vereins ist hervorragend. Das ist neben der sparsamen Haushaltsführung auch auf die rege Beteiligung von ehrenamtlichen Helfern bei der Pflege der Anlage und bei der Durchführung von Vereinsveranstaltungen zurückzuführen.

Die Kassenprüfung attestierte eine einwandfreie Kassenführung.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Die Hauptversammlung wählte folgende Vorstandschaft für die nächsten 2 Jahre:

  1. 1. Vorstand: Dieter Schlereth
  2. 2. Vorstand: Sigi Göll
  3. Schatzmeister: Rainer Pillep
  4. Sportwart: Bert Bracke     
  5. Jugendsportwarte: Petra Pauli und Florian Hennig
  6. Schriftführerin: Bärbel Liebich
  7. Presswart: Mark Dietrich

 

Die Geschäftsstelle wird weiterhin von Peter Dechant betreut. Platzwart bleibt Wolfgang Langner. Auch die Bewirtung des Vereinsheims wird von Markus Wiedemann fortgeführt.

Ferner wurde folgende Gremien gewählt:

Beirat: Dr. Hans Friedrich, Peter Franke, Walter Voggenreither, Rainer von Kurnatowski, Dr. Andreas Meyer, Ludwig Netter, Axel Herhaus, Renate Laumer, Dr. Karl Hoffelner, Reiner Rimat

Festausschuss: Sebastian Güniker, Nils Cotiaux, Daniel Kandt, Marc Niepert

Jugendgremium: Wolfgang Görlitz, Maximilian Forstner, Alice Forstner, Toni Meilhammer

Ausschuss für technische Funktionen unter Leitung von Sigi Göll: Hans Egle, Rüdiger Max, Rudi Renner, Robert Schreiner, Franz Weiss

Koordination der Blumenbeetaktionen: Ulla Bohnert

Kassenprüfer: Gerd Angermüller, Uli Dornseifer


Herr Dr. Hans Friedrich wurde zum Ehrenmitglied ernannt.


Begeisterte Skifahrer und Schnee-Spaziergänger des TC Zorneding in Pillersee

Ein herzliches Dankeschön an Petra für die Organisation unseres Ausflugs

Artikel über Dr. Hans Friedrich und den TC Zorneding im BTV Jahresbericht 2012

Interview der Süddeutschen Zeitung mit Hans Friedrich, 23.11.2012

1. Sommertrainingswoche TC Zorneding

Erneut hatten wir mehr als 30 Teilnehmer in der ersten Sommertraingswoche, davon auch 15 (noch) Nichtmitglieder, die Kleinsten 6 Jahre, die Ältesten 13 Jahre.

Zum Abschluss gab's für die Großen ein Turnier mit Einzel und Doppel, die Kleinsten starteten bei der Tennisolympiade.

 


Das Handicapturnier

 

Am Donnerstag, den 09. August war einiges los auf der Tennisanlage des Tennisclub Zorneding.

 

Das Handicap-Turnier erfreute sich reger Beteiligung von der Jugend bis zu den Senioren und hat allen Teilnehmern viel Spass gemacht.

 

Besonders witzig waren natürlich die Handicaps, die das Tennisspielen nicht gerade erleichterten.

 

Aber das hat die gemischten Doppel nicht von sportlichem Ehrgeiz abgehalten.

 

Herzlichen Dank an Petra für die Initiative und die Organisation.

 

Der Kaffeeklatsch

Liebe Mitglieder,

 

Der Kaffeeklatsch am Sonntag, für einen guten Zweck, war
ein sehr schöner Erfolg. Alle  Kuchen konnten verkauft werden und weil sehr
viele großzügig aufgerundet und zusätzlich Spenden gegeben haben, konnten knapp
600 € eingenommen werden. Dies ist der bislang höchste Betrag, der dem
Hospizverein Ebersberg übergeben werden kann.
Seit 1998 hat der Hospizverein damit über 5.600 € erhalten.

Ein herzlicher Dank an alle, die Kuchen gebacken und  sich
daran beteiligt haben, wir können auch als Verein darauf stolz  sein, dass ein
solches Engagement auf so viel Beteiligung stößt.

 

Ihr Vorstand

 


Pfingsttrainingswoche 2012

Die diesjährige Kinder-Trainingswoche war mit 30 Teilnehmern sehr gut besucht, alle Kinder und auch die Trainer hatten einen riesen Spaß! Zum Glück hat freundlicherweise auch das Wetter mitgespielt.